Radreise über Weihnachten und Neujahr 2019 - 2020 in Sri Lanka, (Durchführung garantiert) mit Flug kostet pro Person 2885 Euro

Radreise über Weihnachten und Neujahr 2019 - 2020

(Durchführung garantiert)

Liebe Radreise-Gäste, Natur- und Kulturfreunde,

Mit dem Rad ins Jahr 2020! Erleben Sie das taditionelle und gemütliche Familienfest Weihnachten 2019 und den Jahreswechsel zu 2020 ein wenig anders!
Wie ? Mit Sport und Fitness.
Wo ? Auf einer Radreise durch das tropische Sri Lanka!
Jedes Jahr verreisen Radreisefreunde aus den unterschiedlichsten Gründen zu dieser Zeit in ferne Länder, und Sri Lanka ist dabei immer sehr beliebt. Wir begleiten Sie mit dem Fahrrad durch die schöne Natur Sri Lankas, und Sie tauschen dabei nasskaltes Wetter gegen tropische Wärme, den Überdruss an Plätzchen und Braten gegen leckeres gesundes Obst und gut gewürzte Mahlzeiten, stressige Besuche an den Feiertagen gegen erlebnisreiche Tage im Regenwald, in Nationalparks und besuchen kulturelle Highlights. Im Hochland erwarten uns Wasserfälle, eine Zugfahrt durch die Berge und herrliche Bike Touren durch endlose Teefelder. Erleben Sie diese Weihnachtszeit einmal anders, sportlich und spannend, mit unserer Weihnachts- und Neujahrsreise in Sri Lanka!

Radurlaub Sri Lanka, Eine Radreise durch Sri Lanka gewinnen mit sehr höhe Gewinnchancen, einer von 16 Teilnehmern
Sri Lanka Radtourroute-Gewinnspiel, Gewinnen und Erleben Sri Lanka mit einer Radtourdurch Natur

    Radtour Info

  • Geführte Radrundreise ab 22 Dez 19

  • 12 Tage / 11 Übernachtungen in Sri Lanka

  • Radreise mit ca. 520 Rad-km

  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen

  • Immer mit erfahrenem deutschsprachige Rad Guide

  • Begleitfahrzeug an den Radtagen

  • Einzelzimmerzuschlag 125 Euro

  • Badeverlängerung möglich

  • (E- Bike auf Anfrage, zzgl. Gebühr)


Reisepreis mit Flug: p.P. 2885 Euro >>

bei der Reise am Anfang und Ende der Tour Jeweils 2 Tage in Gleichen Hotel und unterweg in unterschidlichen ortschften je eine Übernachtung!


1.Tag - Anreise aus Europa. Willkommen im Radreise-Paradies Sri Lanka! Transfer ins Hotel für 2 Nächte, Relaxen an der Südküste.

2.Tag - Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und wir fahren mit dem Boot durch Mangrovenhaine in Richtung Flussmündung. Dort können Sie das einzigartige Biotop der tropischen Natur hautnah kennenlernen. Salzwasserkrokodile, Warane, Klappmuscheln und Flughunde können uns hier begegnen. Zurück ins Hotel zum Entspannen und Baden. Spät nachmittags können wir nach Lust und Laune noch eine kurze Radtour, um die Fahrräder für die große Tour auf Größe etc. einzustellen.

3.Tag - Kurzer Transfer in Richtung Galle. Unterwegs beginnt unsere Radetappe durch die ländlichen Gebiete mit vielen Zimtplantagen. Wir können den Verarbeitungsprozess des berühmten Ceylon-Zimtes kennenlernen, danach fahren wir am Nachmittag nach und besuchen die historische Stadt mit seiner riesigen Festungsmauer aus der holländischen Kolonialzeit.

4.Tag - Vom Hotel aus starten wir unsere Radtour ins Landesinnere und kommen an verschiedenen Wäldern, Urwaldriesen und an einer ehemaligen Naturkautschukplantage sowie Palmölplantagen vorbei. So kommen wir in die Gegend von Rathnapura zum Regenwald von Sinharaja.

5.Tag - Vor dem Frühstück wandern wir auf kleinen Pfaden in Richtung Regenwald. Links und rechts sieht man die stückweise Eroberung des Regenwaldes von Sri Lanka durch den Teeanbau. Während der Wanderung können wir einige exotische einheimische Baumriesen kennenlernen und die Artenvielfalt der Natur bestaunen. Zurück ins Hotel zum Erfrischen, Frühstücken und Weiterfahrt. Unterwegs fahren wir eine Etappe mit dem Rad entlang der Kanäle und Reisanbaugebiete in Richtung Udawalawa.

6.Tag - Schon vor dem Frühstück fahren wir mit dem Jeep zum Nationalpark, um Elefanten und andere eindrucksvolle Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Dabei erleben wir den Sonnenaufgang in der schönen Naturparklandschaft. Nach der Safari zurück ins Hotel, Frühstücken und auf geht es mit zunächst mit dem Auto in Richtung Hochland. Unterwegs haben wir eine anspruchsvolle Rad-Etappe durch die Teefelder und an Wasserfällen vorbei.

7.Tag -Nach dem Frühstück kurzer Transfer zum Bahnhof. Heute steht eine Zugfahrt auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt, durch endlose Teefelder und schöne Schluchten auf dem Plan. Danach kurzer Transfer nach Nuwara Eliya, der höchstgelegenen Stadt des Landes (2100 m) am Fuß des Berges Mount Pedro (2.524 m). Mittagessen, danach mit dem Fahrrad ein Stück auf schönen Panorama-Trail.

8.Tag - Als erstes besuchen wir eine Teefabrik, dort können wir den Herstellungsprozess des bekannten Ceylon-Tees kennenlernen. Nach Genuss einer Tasse Tee fahren wir mit dem Rad weiter in Richtung Kandy. Unterwegs besuchen wir den weltberühmten Königlichen Botanischen Garten bei Kandy, wo der Ficus Benjamina-Baum, Bambushaine, verschiedene Urwaldriesen und die schönsten Orchideen zu bestaunen sind. Transfer ins Hotel in Kandy, der schönsten Stadt Sri Lankas. Erfrischung im Hotel. Am Abend Besichtigung des Zahntempels, in dem ein Eckzahn des Buddha aufbewahrt wird.

9.Tag - Nach dem Frühstück kleiner Transfer aus der verkehrsreichen Stadt, unterwegs Besuch eines Hindu Tempels und weiter zu einem Gewürzgarten, wo man die Heilwirkung der herrlich duftenden Gewürzpflanzen Sri Lankas kennenlernen kann. Danach mit dem Fahrrad ins Hotel durch schöne Landschaften, Reisanbaugebiete und an riesigen Stauseen vorbei nach Polonnaruwa.

10.Tag - Nach dem Frühstück beginnt unsere erste Radetappe auf Naturstraßen in Richtung Sigiriya. Dort besteigen wir den imposanten Nachbarfelsen von Sigiriya. Danach Mittagspause und weiter mit dem Rad in Richtung Dambulla durch die Wildreservate von Sigiriya und Minneriya. Vorsicht, hier wandern auch Wildelefanten! Danach kurzer Transfer ins Hotel.

11.Tag -Nach dem Frühstück Start mit dem Fahrrad auf schönen abwechslungsreichen Naturwegen in Richtung Dambulla. Besichtigung der buddhistischen Höhlentempel mit Hunderten von Buddhastatuen aus dem 2. Jh.v.Chr. Weiter geht's mit dem Bike in Richtung Negombo. Kurze Mittagpause unterwegs und am Ende der Tour Transfer ins Hotel an der Westküste in der Nähe des Flughafens.

12.Tag - Wer noch Zeit hat kann den Urlaub mit einem Badeaufenthalt verlängern, z.B. in der Gegend von Negombo oder an der Südküste. Sie können natürlich auch auf eigene Faust weitere Gegenden von Sri Lanka entdecken, bzw. wenn Sie ein Fahrrad ausleihen möchten für eigene Touren, sind wir Ihnen gern behilflich. Sprechen Sie und bitte einfach an.
Anfragen

Highlights der Reise

  • Fischerdörfer an der Südküste und Fischmärkte

  • Bootfahrt durch Mangroven Wälder

  • Zimmtplantagen und Bearbeitung Proses

  • Holländiche Festung von Galle (Unesco Weltkulturerbe)

  • Wanderung durch Singharaja Regendwald

  • Jeep Safari im Udawalawa Nationalpark

  • Wasserfällen im Hochland

  • mit dem Zug auf der schönen Hochlandstreke

  • Kolonial stadt im Hochland Nuwara Eliya

  • Ceylon-Teeherstellung in Sri Lanka

  • Kandy Zahntempel (Unesco Weltkulturerbe)

  • Botanischer Garten in Kandy

  • Gewürzgarten und Hindutemple

  • Dambulla Buddhistischer Höhlentempel (Unesco Weltkulturerbe)

  • Sigiriya Felsenfestung (Unesco Weltkulturerbe)


Informationen zur Radtour im Dezember und Januar

  • Insgesamt 12 Tage und 11 Übernachtungen in Sri Lanka

  • Minimum 2 / Maximum 10 Personen

  • Anmeldeschluss 4 Wochen vor Reisebeginn (später auf Anfrage )

  • 2/3 der Etappen führen über Natur- und Feldwege, 1/3 über asphaltierte verkehrsarme Überlandstraßen. Es ist jederzeit möglich, ins Begleitfahrzeug umzusteigen.

  • Gesamte Rad-Etappen: 11


Im Preis enthaltene Leistungen

  • Flug von Frankfurt oder München nach Colombo und zurück, Ecoonomy Klasse

  • weitere Abflughäfen auf Anfrage

  • Übernachtungen in guten stillvollen Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie) und in sauberen Pensionen/Gasthäusern, jeweils im Doppelzimmer mit Bad/WC

  • Zimmer mit Frühstück (BB Basis)

  • Während der Radtour komplette Wasserversorgung

  • Fahrradmiete, Jeep- Safaris

  • Örtlicher erfahrener deutschsprachige Radguide

  • Alle Eintrittsgelder und Transfers in Sri Lanka gemäß Reiseverlauf

  • Alle Transfers in Sri Lanka gemäß Reiseverlauf und Gruppengröße im klimatisierten Van oder Kleinbus


Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Visa-Gebühren (z.Zt. 35 US$)

  • Einzelzimmer-Zuschlag 125 Euro

  • Mittagsmahlzeiten, Abendessen, alle weiteren Getränke, Trinkgelder, Foto-Erlaubnis

  • Es wird empfohlen, eine geeignete Reiseversicherung (Gesundheit, Gepäck, Rücktritt) abzuschließen.


Zur Mitnahme wird empfohlen

  • Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor

  • Trekking-Sandalen, die wassertauglich und angenehm zu tragen sind

  • Fahrradhelm, auch eine Mütze und Handschuhe - leichte, sportliche (helle) Kleidung

  • Kleiner Rucksack, Trinkflasche - eventuell ein Gelpolster für den Sattel

  • Mittel gegen Mückenstiche, eine Ausrüstung für kleinere Verletzungen (Desinfektionsmittel, Pflaster, Bandage) etc...

Reise Route

Sri Lanka-Wander-karte.jpg

Begegnungen beim Wandern in Sri Lanka

Wanderungen-sri-lanka.jpg
Wander-tour-sri-lanka.jpg
Trekkingtours-sri-lanka.jpg
Wanderung-zum Adam´s Peak.jpg
verantwortlich

vor Ort in Sri Lanka

Ceylon Holiday World

Travel Agents & Local Tour Operators

No 356 Galle Road, Bentota.

Sri Lanka Radreisen